Regelschulung für die Blindenreporter:innen mit DFB-Schiedsrichterin Laura Duske

Die Überischtsfolie der Regelschulung zur neuen Bundesliga-Saison 2021/2022 mit Laura Duske, Oben, zentral erkennt man das gründ, weiß, schwarze Logo des DFBs. Dieses ist in einem graphisch dargestellten 16-er angedeutet. Unten links steht in schwarzen Buchstaben geschrieben: Informationen zu den Regeländerungen . Saison 2021/2022."

Um optimal auf die Bundesliga-Saison vorbereitet zu sein, bietet die DFL den Blindenreporter:innen jährlich vor Saisonbeginn eine Regelschulung an. So auch am vergangen Mittwoch, den 11.08.2021 um 19:00 Uhr.

Als Dozentin und Expertin konnte dieses Mal die Bundesliga-Schiedsrichterin Laura Duske hinzugewonnen werden.
Frau Duske nahm direkt aus dem Video Assist Center, auch Kölner Videokeller genannt, teil und gab den Blindenreporter:innen über zwei Stunden informative Einblicke in die Änderungen des Regelwerks und vermittelte darüber hinaus spannende Eindrücke in die Arbeit und das Agieren der Videoschiedsrichter:innen.

Während der interaktiven Schulung hatten die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und anhand von Videos als Anschauungsmaterial, gemeinsam über Entscheidungen und Regelauslegungen zu diskutieren.

Wir möchten uns bei Laura Duske und der DFL für die äußerst gelungene und hilfreiche Regelschulung bedanken und freuen uns schon jetzt darauf, in einem Jahr über Entscheidungen dieser Saison zu sprechen.

DFB-Schiedsrichterin Laura Duske sitzt im Video Assistent Center in Köln. Im Hintergrund erkennt man das Logo der DFL, auf dem die Silhouette eine Fußballers abgebildet ist. Frau Duske trägt ein Headset, hat schwarze, lockige Haare und ein schwarz-weißes Oberteil. Sie schaut in die Kamera ihres Laptops-
DFB-Schiedsrichterin Laura Duske im Video Assist Center in Köln

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*